Weihnachtsmarkt Schwarzenberg


Endlich ein Weihnachtsmarkt, bei dem auch Schnee im Spiel ist! Es ist sehr kalt, aber es gibt ja Glühwein und ein paar Marktstände befinden sich auch in Gebäuden, sodass man sich zwischendurch etwas aufwärmen kann. Angeboten werden hochwertige Handarbeiten, verschiedene Holzmühlen für Pfeffer, Salz u. ä., sowie andere hübsche Basteleien und Dekostücke für jeden Geschmack. Auf jeden Fall aus heimischer Produktion!

Unseren Hunger stillen wir im GH Buche, wo wir sehr freundlich bedient werden und sehr gute Gemüserösti, bzw. Bratwurst mit Sauerkraut und Kartoffeln bekommen. Als Draufgabe gibt's noch ein paar Kekse vom Haus.

Danach stürzen wir uns wieder ins Getümmel, wo inzwischen auch ein Blasmusik-Ensemble spielt und schon etwas Advent-Stimmung herrscht, nachdem  überall die Weihnachts-Beleuchtung eingeschalten ist. Wir drehen nochmals eine Runde an den Ständen vorbei und fahren dann wieder mit Bus und Bahn nach Hause.

© Gisela Kuzel