Gütler Bergheim


Gütle - Ammansbrücke - Kobelalpe - Gütler Bergheim - Rudach - Gütle


Ab dem Gasthof Gütle geht es auf dem Fahrweg Richtung Ammansbrücke Richtung Gütler Bergheim. Mit Schuhkrallen (Isele, Grödel) sind auch die  eisigen Stellen gut zu meistern.

 

Die Ammansbrücke, eine überdachte Holzbrücke, stammt aus dem Jahr 1869 und spannt sich über den Gunzenbach. Weiter geht's bis zur Abzweigung Kobelalpe und dann relativ steil bis zum Gütler Bergheim.

Dort werden wir mit einem feinen Gulasch mit Spätzle bestens bewirtet. Nach der Verköstigung greift sich Luise die Ziehharmonika, Sänger und Sängerinnen geben ihr bestes.

 

Der Rückweg führt uns über Rudach, wo wir unvorhergesehen von Sonja und Franz auf eine "Schnapsrunde" eingeladen werden. Von dort geht's "beschwingt" zurück zum Parkplatz.

© Gisela Kuzel