Engenlochschlucht bei Hittisau


Ein schönes Ausflugsziel ist Hittisau mit der Engenlochschlucht, wo sich die Bolgenach hindurch schlängelt. Man startet beim Dorfbrunnen und geht vorerst noch auf Asphalt in Richtung Schwimmbad. Dahinter beginnt der Wasserwanderweg mit Holzstegen, Holztreppen, Platten und auch einfachem Waldboden. Auf Tafeln gibt es Informationen zu verschiedenen Wässern und den darin lebenden Tieren.

An einigen Stellen kann man auch in den Bach hinein, in weiterer Folge verläuft der Weg oberhalb der Schlucht, die recht imposant wirkt.

Man kommt an der "Kommabrücke" und einer Hängebrücke vorbei, wo auch ein kleines Sägewerk steht, an dem man sich versuchen kann. Danach gibt's das Wasserspiel "Patsch nass", wo man Eimer solange füllen kann, bis sie kippen und sich das Wasser auf den Weg  (oder auf Passanten) ergießt! Lustig für kleine und große Kinder!

Am höchsten Punkt angekommen, gibt's eine Kehrtwendung und nach kurzer Zeit tritt man aus dem Wald heraus und kommt über einen Wiesenweg zur Straße. Dort ist es möglich, noch eine Runde anzuhängen (Wegweiser) oder zurück ins Dorf zu gehen.

© Gisela Kuzel